Kassensysteme für Schwimmbäder, Ausflugsziele & Sanitäreinrichtungen

Die Kassen- und Zutrittskontrollsysteme der Beckmann GmbH erleichtern Ihr Gästemanagement: Besucher haben keine lange Wartezeit und können die Zugangssysteme effektiv und in kurzer Zeit intuitiv nutzen. Umsatz- und Eintrittsauswertungen unterstützen Sie dabei, die Auslastung und den wirtschaftlichen Anlagenbetrieb zu optimieren.

 

ZUTRITTSLÖSUNG MIT BARCODETICKETS & RFID-KARTEN

Die Basis hierfür bildet der Kassenautomat EMS-4000, der in Kombination mit den Karten- und Ticketlesern die Drehkreuze ansteuert. Der Besucher wählt am Kassenautomaten die gewünschten Zutrittstarife - nach vollständiger Bezahlung werden die Barcodetickets gedruckt bzw. die RFID-Dauerkarten ausgegeben. Diese Medien werden an den Lesern gescannt und autorisieren den Zutritt zum Schwimmbad. Der Ausgang wird erst freigegeben, wenn alle bis dahin aufgelaufenen Kosten durch den gewählten Tarif abgedeckt sind. An der optionalen Nachzahlkasse können Zeitüberschreitungen oder Sauna-Nutzungen nachgelöst werden. Eine Mehrfachnutzung bzw. Missbrauch von Tickets durch Weitergabe ist durch einen Anti-Passback-Mechanismus nicht möglich.

Direktzutritt mit Rückvergütung durch Wertbon

Besonders bei Freizeitanlagen und Raststätten ist der reibungslose Ablauf im Sanitärbereich enorm wichtig. Unser Angebot beginnt bei preisgünstigen Einzelmünzautomaten und geht bis hin zu Kassenautomaten mit Wertbonausgabe:

Nach Bezahlung am EMS-700 oder EMS-800 wird ein Wertbon gedruckt und die angeschlossene Drehsperre direkt freigeben. Der Bon kann im Anschluss im Shop eingelöst werden.

 

Verkauf von Einlösescheinen und Belegen zur manuellen Kontrolle

Unsere Kassenautomaten können auch zum Verkauf von Einlösescheinen und Belegen zur manuellen Kontrolle eingesetzt werden, z.B. für

  • Freizeit-, Tierparks & Zoos
  • Denkmäler & Aussichtsplattformen
  • Kletter-, Ski- & Schlittschuhhallen
  • Fahrkarten- & Kurtaxen
  • Friseursalons & Kantinen