Bezahllösungen für Autowaschanlagen und Cleanparks

Innovative Bezahllösungen ermöglichen den zeit-, impuls- oder programmgesteuerten SB-Waschbetrieb, um steigende Betriebskosten sowie Strom- und Wasserverbräuche zu minimieren. Unsere modularen Kassenautomaten können alle gängigen Zahlungsmittel wie Münzgeld, Banknoten, EC- und Kundenkarten sowie Smartphone-Zahlungen verarbeiten. Je nach Kundenanforderungen können so entweder Wertmarken ausgegeben, Kundenkarten aufgeladen, Barcodetickets gedruckt oder die jeweilige Endgeräte direkt gestartet werden.

 

Wertmarkenverkauf & Geldwechsler

Der Kassenautomat EMS-800 Rearload wird als Wertmarkenverkaufseinheit und Geldwechsler eingesetzt. Der robuste Kassenautomat wird in die Wand eingebaut, der Servicezugriff findet von der Rückseite aus dem geschützten Technikraum statt. Nach Auswahl der gewünschten Wertmarkenmenge werden nach der Bezahlung mit Münzen, Banknoten,
oder EC-Karten die Wertmarken ausgegeben. Mit diesem Medium kann der Kunde wie gewohnt die bestehenden Hochdruckreiniger- und Staubsaugerstationen über den Wertmarkeneinwurf starten.

Bargeldloser Wertkartenbetrieb

Der Kassenautomat EMS-4000 Rearload kommt als Wertkartenverkaufseinheit zum Einsatz. Die aufgeladenen RFID-Wertkarten werden zum bargeldlosen Starten der Hochdruckreiniger, Staubsauger, Mattenklopfer und Wasserspender eingesetzt. Ebenso besteht am Kassenautomat die Möglichkeit, Barcodetickets zur späteren Verwendung am Leserterminal der Portalwaschanlage zu verkaufen.

 

Einfache Münz- und Kartenautomaten

Neben den zentralen Kassenautomaten haben wir auch einfache Automaten im Programm, die nach Bezahlung mit Münzgeld oder EC-Kartenzahlung einen zeit- oder impulsgesteuerten Betrieb ermöglichen. Neben Münzautomaten für Einzelplätze können am EMS-1080 zwischen 8 Programmen bzw. Endgeräten ausgewählt werden.