Deutsch  |  English    FON +49 (0) 52 57-98 23-0      
 

03.06.2019

Einfache Umrüstung von Münzsteuerungen auf RFID-Kartenzahlung

Bestehende Geräte (Hochdruckreiniger, Staubsauger, Mattenklopfer,...) können mit minimalem Aufwand auf die bargeldlose Bezahlung mit RFID-Kartenguthaben umgerüstet werden. Dabei wird der bestehende Münzprüfer einfach gegen den maßlich kompatiblen RFID-Einbauleser ausgetauscht. Auch die bestehende Gerätesteuerung muss nicht verändert werden: Der Einbauleser simuliert bei einer Kartenbuchung die von der Gerätesteuerung erwarteten Münzeinwurf-Prüferimpulse.

Bezahlt wird nach der Umrüstung an allen Geräten durch Vorhalten der RFID-"Wash-Card", einer Kundenkarte auf Guthabenbasis. Diese Karte kann jederzeit an einem der EMS-4000 RL Kassenautomaten erworben bzw. nachgeladen werden. Ein attraktives Treue-Rabattprogramm rundet die Vorteile durch den Einsatz der Wash-Card ab. 

  

Weitere Informationen zu den eingesetzten Beckmann-Produkten: Hier