Deutsch  |  English    FON +49 (0) 52 57-98 23-0      
 

Produkte

Wandterminal In- & Outdoor

Das spritzwassergeschützte RFID-Barcode-Terminal ist für die Aufputz-Wandmontage ausgelegt und für raue Umgebungsbedingungen ideal geeignet. Das robuste Gehäuse, die innenliegenden kapazitiven Touch-Taster sowie die verwendete kontaktlose Lesertechnologie garantieren einen verschleißfreien Betrieb im Feuchtbereich. Ebenso sinkt die Aufbruchgefahr des Terminals, da keine Bargeldvorräte im Gehäuse vorhanden sind.

 
Anwendungsbereiche: 

  • Zugangsfunktion (Türöffner), z.B. für kontrollierten Zutritt zum Parkhaus oder Sanitärbereich
  • Abrechnungsfunktion, z.B. für die Freischaltung von Elektro-Ladestationen oder Waschmaschinen
 

Medien

Das Terminal ist online an die Datenbank des EMS-4000 Kassenautomaten bzw. der Serverbox angebunden. Verarbeitet werden dabei Barcode-Tickets, die an den Zufahrtsäulen ausgegeben werden sowie ausgehändigte RFID-Sonderkarten.
 

Bedienung 

Nach Vorhalten eines Barcode-Tickets bzw. einer RFID-Sonderkarte wird die Autorisierung geprüft und das Ausgangsrelais freigegeben. Mit der RFID-Masterkarte können Einstellungen am Terminal (z.B. Zeit- und Preisanpassungen) vorgenommen werden.   

Technische Daten

Verschleißfreie kontaktlose RFID-Technologie

Kontrastreiches Grafikdisplay (H x B): 38 x 65 mm RGB-LEDs und akustische Rückmeldung

4 kapazitive Touch-Taster neben dem Display

Ergonomische Neigung für komfortable Bedienung

Gekapseltes Gehäuse für Spritzwasserschutz

230V Betriebsspannung

Ansteuerung von bis zu 2 Endgeräten mit einem Terminal

Relais-Schaltleistung 16A AC1 oder potentialfrei, Öffner- und Schließerkontakt verfügbar

Potentialfreier Eingang für Rückimpulse von Endgeräten

Transparente Bedienfront (Material PC-FR, schlagfest)

Graphitgraues Kunststoffgehäuse (Material PC-FR, schlagfest)

Wandkonsole (Material VA Edelstahl, gepulvert in RAL 7024)

Gewicht: 1,1 kg 


Optionen

Zusätzlicher Barcodeleser mit Ablagetisch


Varianten

Ansteuerung eines Endgerätes (1x Ausgangsrelais)

Ansteuerung von zwei Endgeräten (2x Ausgangsrelais)