Deutsch  |  English    FON +49 (0) 52 57-98 23-0      
 

Produkte

Einbauterminal Outdoor

Das Gehäuse, die vandalismussicheren Taster sowie die verwendete kontaktlose Kartentechnologie garantieren einen verschleißfreien Betrieb im Außenbereich. Das Terminal verarbeitet dabei Beckmann RFID-Karten, die an den Kassenautomaten der Serie EMS-4000 ausgegeben, aufgeladen oder zurück gegeben werden können. Im Umlauf befindliche Wertmarken können am EMS-4000 Kassenautomaten zur Aufladung von Kartenguthaben verwendet und so zurückgeführt werden.
 

Bedienung

Durch Tastendruck kann der abzubuchende Betrag vom Kunden vorgewählt werden. Nach Vorhalten einer aufgeladenen RFID-Karte wird der Preis vom Kartenguthaben abgebucht und der Betrag per Einwurfimpulse an die Gerätesteuerung übermittelt. Nachzahlungen durch erneutes Vorhalten der RFID-Karte sind ebenso möglich. Mit der RFID-Masterkarte können Einstellungen am Terminal (z.B. Preisanpassungen) vorgenommen sowie Zählerstände ausgelesen werden.
 

Austausch von bestehenden Münzprüfern

Bestehende Geräte (Hochdruckreiniger, Staubsauger, Mattenklopfer,...) können mit minimalem Aufwand auf die bargeldlose Bezahlung mit RFID-Kartenguthaben umgerüstet werden. Dabei wird der bestehende Münzprüfer einfach gegen den maßlich kompatiblen RFID-Einbauleser ausgetauscht. Auch die bestehende Gerätesteuerung muss nicht verändert werden: Der Einbauleser simuliert bei einer Kartenbuchung die von der Gerätesteuerung erwarteten Münzeinwurf-Prüferimpulse. 

Schnittstellen-Versionen

Elektronischer Münzprüfer (EMP)

Münzprüfer mit Lichtschranke bzw. Mikroschalter


Technische Daten

Verschleißfreie kontaktlose RFID-Technologie

Vandalensichere Taster zur Betragsvorwahl

Kontrastreiches Grafikdisplay

Netzwerk-Anbindung zum EMS-4000 erforderlich

Abmessungen (HxBxT): 156 x 64 x 55 mm